Nachwuchs: Vorschau aufs Wochenende

U20 erwartet Tabellennachbar Berlin – U17 trifft auf Füssen und Bad Tölz

Nach einem spielfreien Wochenende greift die U20-Mannschaft der Jung-Eisbären wieder in das Geschehen ein. Mit den Eisbären Juniors Berlin erwartet das Team von Stefan Schnabl den Tabellenvierten in der Domstadt. Die Eisbären Juniors haben aktuell 23 Punkte auf dem Konto, vier weniger als Regensburg auf Platz drei. Die beiden Duelle in Berlin konnten die Jung-Eisbären mit 2:1 und 7:2 für sich entscheiden. Spiel eins findet am Samstag um 16:00 Uhr, Spiel zwei am Sonntag um 11:30 Uhr in der „das Stadtwerk.Donau-Arena“ statt.

Die U17-Mannschaft erwartet am Samstag um 11:30 Uhr den EV Füssen in der Domstadt. Am Sonntag gastiert das Team von Max Kaltenhauser um 11:00 Uhr beim EC Bad Tölz. Den bisher einzigen Vergleich gewann Bad Tölz mit 4:3 nach Penaltyschießen.

Die U15 erwartet am Sonntag zum Auftakt in die Platzierungsrunde um 17:45 Uhr den ERC Ingolstadt in der „das Stadtwerk.Donau-Arena“.

Die U11-Mannschaft der Jung-Eisbären absolviert am Samstag um 12:15 Uhr ein Turnier in Nürnberg.