Nachwuchs: Vorschau aufs Wochenende

Die U20-Mannschaft erwartet Berlin zum Showdown – U17 gastiert in Ingolstadt.

Die U20-Mannschaft des EV Regensburg erwartet an diesem Wochenende die Eisbären Juniors Berlin zu den letzten beiden Spielen der Hauptrunde in der Domstadt. Das Team von Stefan Schnabl hat die Playoff-Teilnahme so gut wie sicher und braucht nur noch einen Punkt um die Teilnahme einzutüten. Mit zwei Siegen gegen den Hauptstadtclub könnte der EV Regensburg sogar noch Boden gut machen und die Eisbären Juniors in der Tabelle überholen. Auch Platz vier wäre noch machbar, allerdings hängt das auch von den Spielen des Augsburger EV gegen die Düsseldorfer EG ab. Spiel eins findet am Samstag um 16:00 Uhr, Spiel zwei am Sonntag um 11:30 Uhr in der das Stadtwerk.Donau-Arena statt. Beide Spiele können im Übrigen im kostenlosen Livestream unter Sportdeutschland.tv verfolgt werden.

Ohne Druck kann an diesem Wochenende die U17-Mannschaft des EV Regensburg in ihr vorletztes Saisonspiel gehen. Nach dem Sieg am vergangenen Wochenende gegen Bietigheim hat das Team von Robert Matetic den Klassenerhalt in der Division I geschafft. Am Freitag gastiert der EV Regensburg um 20:00 Uhr beim ERC Ingolstadt.

Die U15-Mannschaft der Domstädter gastiert am Samstag um 16:45 Uhr beim EHC München. Am Sonntag empfängt der EV Regensburg den 1. EV Weiden um 17:45 Uhr in der Domstadt.

Die U13-Mannschaft erwartet am Sonntag um 11:00 Uhr den SC Reichersbeuern in Regensburg.

Das U9-2 Team des EV Regensburg nimmt am Sonntag ab 10:00 Uhr an einem Turnier in Straubing teil.