MATCHDAY!

Nachwuchs: Rückblick vom Wochenende

U17 besiegt Rosenheim – Niederlagen für U15 und U13-Teams des EVR

Die U17-Mannschaft des EV Regensburg konnte am vergangenen Samstag die Starbulls Rosenheim vor heimischen Publikum mit 4:3 nach Penaltyschießen besiegen. In der regulären Spielzeit erzielten Fabian Herrmann (2) sowie Marc Sauer. Im Penaltyschießen sichere Leonard Mößinger den Sieg und somit den Zusatzpunkt für den EVR. In der Tabelle der Division I belegt der EV Regensburg mit elf Punkten den zehnten Platz. Weiter geht es für das Team von Robert Matetic am kommenden Freitag um 20:00 Uhr zuhause gegen den ERC Ingolstadt.

Die U15 des EV Regensburg musste sich zum Auftakt in der Qualifikationsrunde für die Bayernliga am Samstag beim EHC Klostersee mit 4:7 geschlagen geben. Ebenfalls keinen Sieg gab es für die U13 des EVR. Am Sonntag unterlag die U13 beim TSV Peissenberg mit 3:4 nach Penaltyschießen.