Nachwuchs: Vorschau aufs Wochenende

Die U20-Mannschaft muss nach Düsseldorf. U17 erwartet Schwenningen und Mannheim.

Für die U20 des EV Regensburg geht es in den letzten beiden Spielen vor der Länderspielpause gegen die Düsseldorfer EG. In der laufenden Saison kreuzten beide Teams bereits zweimal die Schläger. Mit 5:2 behielt einmal der EVR und mit 4:2 einmal die DEG die Oberhand. In der Tabelle belegt das Team von Stefan Schnabl mit 21 Punkten aktuell Rang fünf, die Düsseldorfer EG mit sechs Punkten Platz sieben. Spiel eins findet am Samstag um 19:30 Uhr, Spiel zwei am Sonntag um 11:00 Uhr in Nordrhein-Westfalen statt.

Für die U17-Mannschaft stehen an diesem Wochenende mit den Spielen gegen Schwenningen und Mannheim zwei Heimspiele auf dem Programm. Am Samstag erwartet das Team von Robert Matetic um 15:20 Uhr zunächst den Schwenninger ERC in Regensburg. Am Sonntag geben um 11:30 Uhr die Jungadler Mannheim ihre Visitenkarte in der Domstadt ab.

Die U15 feierte bereits am Donnerstag einen 5:2-Auswärtserfolg in Deggendorf. Am heutigen Freitag empfängt der EV Regensburg um 20:00 Uhr den Deggendorfer SC in der das Stadtwerk.Donau-Arena.

Die U11-Mannschaft des EVR nimmt am Samstag ab 10:00 Uhr an einem Turnier in Straubing teil.

Auch die U9-B ist an diesem Wochenende im Einsatz und absolviert am Samstag um 14:15 Uhr ein Turnier in Nürnberg.