Nachwuchs: Rückblick vom Wochenende

U20 mit zwei Siegen gegen Bad Tölz – U17 bleibt sieglos.

Die U20 Mannschaft des EV Regensburg konnte beide Spiele an diesem Wochenende gegen den EC Bad Tölz für sich entscheiden. Am Samstag setzte sich der EVR in der heimischen das Stadtwerk.Donau-Arena mit 4:2 durch. André Bühler, Fabian Birner, Levin Vöst und Noah Dunham waren für die Domstädter erfolgreich. Am Sonntag holten die Regensburger in Bad Tölz einen 3:2-Erfolg nach Penaltyschießen. Ludwig Nirschl (2) sowie Fabian Birner sicherten den Sieg für den EVR. Mit 21 Punkten belegt der EV Regensburg weiter den fünften Platz in der U20 Division I.

Nichts zu holen gab es an diesem Wochenende für die U17 des EV Regensburg. Am Samstag unterlag der EVR gegen den EC Bad Tölz mit 0:7. Am Sonntag verloren die Oberpfälzer erneut gegen den EC Bad Tölz mit 0:9. Mit neun Punkten belegt der EV Regensburg den neunten Platz in der U17 Division I.

Die U15 des EVR musste sich am Samstag gegen den EHC Nürnberg mit 2:10 geschlagen geben. Am Sonntag unterlag der EV Regensburg gegen den ERC Ingolstadt mit 1:14.

Auch die U13 des EV Regensburg ging am letzten Wochenende leer aus. Am Samstag unterlag der EVR gegen den EV Landshut mit 0:22. Am Sonntag verloren die Domstädter gegen die Wanderers Germering mit 3:5.