Nachwuchs: Vorschau aufs Wochenende

Die U20-Mannschaft gastiert zum Doppelvergleich in Köln - U17 erwartet Rosenheim in der das Stadtwerk.Donau-Arena.

Für die U20-Mannschaft von Stefan Schnabl stehen an diesem Wochenende die beiden Auswärtsspiele bei den Kölner Junghaien auf dem Programm. Beide Teams kreuzten bereits zweimal die Schläger in der laufenden Saison. Mit 4:6 und 1:5 behielten hier die Junghaie zweimal die Oberhand. In der Tabelle belegt der EV Regensburg mit aktuell sieben Zählern den fünften Platz, der KEC rangiert mit 22 Punkten auf Rang zwei. Verzichten muss Stefan Schnabl bei den Spielen in Köln auf Jan Stellmann, Alexander Dosch sowie Alexander Diel. Alex Grossrubatscher ist im ersten Vergleich gesperrt. Spiel eins findet am Samstag um 16:30 Uhr, Spiel zwei am Sonntag um 12:00 Uhr in Köln statt.

Für die U17-Mannschaft des EVR geht es am morgigen Samstag um 16:00 Uhr zuhause gegen die Starbulls Rosenheim. Aktuell belegen die Domstädter mit sechs Punkten den siebten Platz in der Division I.

Auch die U15 der Domstädter ist an diesem Wochenende doppelt im Einsatz. Nach dem 8:6-Erfolg am Mittwoch in Weiden steht zunächst am Samstag um 11:30 Uhr das Auswärtsspiel in Bayreuth an, ehe am Sonntag der EHC Nürnberg ebenfalls um 11:30 Uhr in Regensburg gastiert.

Die 13-Mannschaft erwartet am Samstag um 11:30 Uhr den Augsburger EV in der das Stadtwerk.Donau-Arena.

Die U7-Mannschaft des EV Regensburg nimmt am Sonntag ab 15:00 Uhr an einem Turnier in Ingolstadt teil.