Nachwuchs: Rückblick vom Wochenende

Die U20-Mannsschaft des EVR bleibt gegen Augsburg sieglos. U17 unterliegt Landshut und Füssen

Die U20-Mannschaft des EV Regensburg konnte am vergangenen Wochenende in den beiden Spielen beim Augsburger EV keinen Sieg einfahren und ist nun seit sechs Spielen sieglos. Am Samstag unterlag das Team von Stefan Schnabl gegen den AEV mit 4:5 nach Penaltyschießen. Nicolas Sauer (3) und Marc Krammer erzielten die Tore für den EVR. Am Sonntag mussten sich die Domstädter mit 2:7 in Augsburg geschlagen geben. In diesem Spiel erzielten Ludwig Nirschl und Leon Zitzer die Treffer. In der Tabelle der U20 Division I belegen die Regensburger mit sieben Punkten weiter den fünften Platz.

Die U17 des EVR musste sich am Samstag zuhause gegen den EV Landshut mit 2:5 geschlagen geben. Die Tore erzielten Philipp Sauer und Kevin Schneider. In der Sonntagspartie gegen den EV Füssen unterlag der EVR mit 1:2. Til Stork erzielte den einzigen Treffer für den EVR. In der Tabelle der Division I ist die U17 mit sechs Punkten auf Rang sieben zu finden.

Die U13-Mannschaft des EV Regensburg verlor am Samstag gegen den ERC Ingolstadt mit 0:22. Am Sonntag unter lag der EVR gegen die Wanderers Germering mit 1:9.