Ernst Grünbeck mit der Ratisbona Verdienstnadel geehrt

EVR-Ehrenmitglied Ernst Grünbeck hat Ende Oktober für seine langjährige Vereinsarbeit und hervorragende Leistungen für den Sport der Stadt Regensburg von Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer die Ratisbona Verdienstnadel in Silber erhalten.

Ernst Grünbeck gehört zu den Gründungsmitgliedern der Eishockeyabteilung des EV Regensburg im Jahre 1962 und ist seither nicht mehr weg zu denken. Der 80-jährige durchlief im Verein sämtliche Posten von Spieler der 1. Mannschaft bis zum Abteilungsleiter, Jugendleiter, Nachwuchstrainer oder auch Betreuer. Seit 44 Jahren kümmert sich der einstige Verteidiger mitunter um das internationale Bambiniturnier in Regensburg.

Der EV Regensburg bedankt sich bei Ernst Grünbeck für seine bisherige Vereinsarbeit und hofft noch auf eine lange Zusammenarbeit.