Nachwuchstrainer Stefan Schnabl zu Gast an der Mittelschule Wörth a.d. Donau

Am vergangenen Mittwoch war  Stefan Schnabl, hauptamtlicher Nachwuchstrainer des EV Regensburg, zu Gast an der  Mittelschule Wörth a.d. Donau um einen Vortrag über Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen zu halten.

Im Rahmen des Programms „Schule gegen Rassismus und Schule mit Courage“ , für das Stefan Schnabl die Patenschaft übernommen hat, klärte der Nachwuchscoach die Schüler von der fünften bis zur zehnten Klasse den kompletten Vormittag über Selbstbewusstsein sowie Selbstvertrauen auf und brachte seine Erfahrung bei der Arbeit mit Jugendlichen unter die Schüler. Für Stefan Schnabl war es der zweite Besuch in der Mittelschule Wörth a.d. Donau, den bereits im vergangenen Jahr unterrichtete er die Schüler zum Thema Teambuilding.